Weihnachtsfeier 2006

 

Erwachsene

Bufettauswahl Hans Markus eröffnen das Bufett
Eine kleine Bufettauswahl Hunger
Fr. Biesen, Fr. Sperling und Fr. Hoffmann als Damenrunde Erich Sperling wird am Schießstand eingewiesen
Unsere treue Damenrunde Erich wird am Schießstand eingewiesen
Schießmeister Lothar Rambow weist uns in das Schießen auf Bahn ein 
Schießmeister Lothar Rambow bei der ArbeitJeder erhielt einen Weckmann
Die Sieger des Luftpistolenschießens: M. Rameil, G. Hoffmann und M. RieckDie Sieger des Luftgewehrschießens: U. Franzke, U. Kolm und E. Sperling
Die Sieger des Luftpistolenschießens:
M. Rameil, G. Hoffmann und M. Rieck
Die Sieger des Luftgewehrschießens:
U. Franzke, U. Kolm und E. Sperling

Eine erfreulich gute Resonanz fand die diesjährige Weihnachtsfeier, an der 23 Personen teilnahmen. Wie in den vergangenen Jahren brachten alle eine Kleinigkeit für das Buffet mit, so dass die Entscheidung innerhalb des reichhaltigen Angebotes nicht ganz leicht war. Keiner war in der Lage alles komplett zu probieren und dennoch blieben zum Schluss nur unbedeutende Essensreste übrig.
Nach dem sich alle gestärkt hatten nutzten wir den Schießstand. Wir testen unsere Fähigkeiten im Luftgewehr- und Luftpistoleschießen. Da keiner aktiver Schütze ist verfügten alle über die gleichen Startbedingungen. Die Schießmeister Lothar Rambow und Wolfgang Vaudrevange wiesen uns zuerst in das Luftgewehrschießen ein. Nach je 3 Probeschüssen wurden 5 Schüsse in die Wertung aufgenommen. Überraschend gewann diesen Wettbewerb Udo Kolm mit 49 Ringe. Mit jeweils 48 Ringe mussten Udo Franzke, Udo Rieck und Erich Sperling ins Stechen. Hier konnte sich Erich Sperling vor Udo Franzke und Udo Rieck durchsetzen. Dieter Deussen war natürlich mit seinem Excel Programm in der Lage die Ergebnisse in weiteren Kategorien aufzugliedern. So wurde die 2. Herren mit 46,6 Ringe Mannschaftssieger vor der 1. Herren- (46 Ringe), den Damen (43,57 Ringe) und der 3. Herrenmannschaft (41,17 Ringe).
Wer beim Luftpistoleschießen ähnliche Ergebnisse erwartete erlebte eine große Überraschung. Hier dominierten eindeutig die Damen. So gewann Miriam Rieck mit 39 Ringe, vor Günter Hoffman (37 Ringe) und Martina Rameil (35 Ringe). Auch die Mannschaftswertung ergab neue Platzierungen. Sieger wurde die 3. Herren mit 23,17 Ringe knapp vor den Damen (22,67), der
1. Herren- (19,75) und der abgeschlagenen 2. Herrenmannschaft (10,2).
Die 3 Erstplazierten wurden natürlich mit einem entsprechend großen Weckmann belohnt.
Anschließend sorgte unser Troubadix Michael Kern mit seinem Musik- und Caraokeeinsatz für einen weiteren Höhepunkt des Abends.
Großes Interesse fand auch die Diashow mit Bildern der vergangenen 4 Jahre. Die Teilnehmer konnten die positive Vereinsentwicklung der letzten Jahre beobachten.
An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bedanken bei Lothar Rambow und Wolfgang Vaudrevange für die freundliche und kompetente Betreuung während des Schießens und Dieter Deussen für die excelente Datenerfassung und -auswertung.
Ebenfalls eine Dankeschön an alle Mitglieder, die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.
Weitere Fotos findet Ihr hier

Schüler und Jugend

Auf vielfachem Wunsch fand die Weihnachtsfeier wie in den drei vergangenen Jahren auf der Bowlingbahn im UCI Neuss statt. Einmal mehr bewiesen selbst die jüngsten Tischtennisspieler, dass sie auch mit großen Bällen/Kugeln umgehen können. So mancher Straik wurde geworfen und das Punktekonto einiger Kinder zeugte von einer gewissen Professionalität.
Leider gibt es hierzu keine Fotos.