Sommerfest 2016

 

 
  
Die erste Bergwertung und Axel schwächelt
  
Stärken, bevor der Startschuss ertönt
  
So viel Schwung ist nicht immer nötig
  
In schwierigem Gelände
  
Höchste KonzentrationAuf zur nächsten Bahnre der Sieger: Georg Plaza
 
Trotz ungewissem Wetter trafen sich am 4. Juni 2016 20 Mitglieder des TTV Norf an der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Grundschule und machten sich mit dem Fahrrad auf den Weg zur Skihalle Neuss, um dort das diesjährige Sommerfest der Senioren zu feiern.
Endlich angekommen, gab es erstmal eine kleine Stärkung in dem gemütlichen Biergarten, bevor wir uns dann in kleineren Gruppen an das Almgolfen wagten. Die Spielregeln waren schnell erklärt, und nach und nach füllte sich der Almgolfplatz mit den Vereinsmitgliedern und Anhang.
Die Golfbälle flogen durch Toilettenhäuschen, Kühe, kleine Bäche und landeten meistens auch innerhalb der Bahn, bevor sie in das Loch kullerten. Nach ungefähr zwei Stunden hatten alle die 18-Loch-Bahn erfolgreich durchlaufen und wir konnten zur Siegerehrung übergehen.
Die ersten drei Plätze belegten: Georg Plaza, Dieter Deussen und Alexander Schwinning. Bahnen mit nur einem Schlag schafften Leon Daners und Timo Deussen.
Nach diesem sportlichen Ereignis konnten wir uns im Biergarten diesmal ausgiebig mit zünftigen Gerichten und erfrischenden Getränken stärken. Es gab anregende Gespräche und lustige Themen, sodass wir gar nicht merkten, wie schnell die Zeit verging. Den ganzen Tag hatten wir strahlenden Sonnenschein und es fing erst an zu regnen, als wir gemütlich in dem überdachten Bierzelt saßen.
Um 19 Uhr traten einige den Heimweg an, andere zogen noch weiter zur Biermesse in Neuss.
Ich selbst hatte an dem Tag eine Menge Spaß, auch wenn ich der jüngste Teilnehmer in der Runde war, was mir mal wieder noch mehr beweist, was für ein toller Verein wir doch sind.
Leon DanersNoch mehr Fotos findet ihr hier

 
Ohne entsprechende Sicherungkann nicht gestartet werden
  
Hier istsehr vielKoordination gefragt
 
Erschöpft aber glücklichund zufieden
Jetzt muss man sich abererst einmal richtig stärken

Das diesjährige Nachwuchssommerfest fand am Donnerstag, den 23. Juni 2016 im Hochseilgarten der Skihalle Neuss statt. Trotz schwülwarmen Wetters ließen es sich 13 Kinder und die 3 Trainer nicht nehmen die verschiedenen Parcours in Angriff zu nehmen. Alle Schwierigkeitsgrade wurden bewältigt, wobei das Zeitlimit dies nicht für alle Teilnehmer zuließ. Um 19 Uhr saß man geschafft und völlig durchgeschwitzt am Startpunkt zusammen und versuchte mit Mineralwasser das Volumendefizit zu beseitigen. Der Hunger wurde anschließend mit Chicken Nuggets und Pommes in der Jausenhütte gestillt. Müde und geschafft ging es um 20 Uhr zurück nach Hause.
Noch mehr Fotos findet ihr hier