Sommerfest 2013

 

 
 
Eine kleine Stärkung vorweg
 
Immer gut drauf
 
Memory – wo war noch mal die 2. Karte?
 
Prellen mit 2 Bällen – echt schwierig
 
Ums Eckchen gedacht: eine Herausforderung Das Büfett ist eröffnet
 
Eine reichhaltige Auswahl In netter Runde

Das Nachwuchssommerfest fand wie im letzten Jahr auf dem Spielplatz Niersstraße statt. Nach einer kleinen Stärkung konnten die in 2 Gruppen eingeteilten Kinder wettkampfmäßig verschiedene Fähigkeiten testen. Mit der Frisbeescheibe wurden Becher abgeschossen. Prellen mit 2 unterschiedlichen Bällen über die Distanz von 10 m erwies sich als eine große Herausforderung. Memory und Ums Eckchen gedacht konnten als Team gut gelöst werden. Kopfballtischtennis mit dem Gymnastikball war der Renner und wird uns bestimmt in der Zukunft beim Training in der Halle begleiten. Schnell waren die 2 Stunden vorüber und zurück am Haus Derikum wartete das Büfett auf die Kinder, Eltern und die TT-Senioren inklusive Anhang. Dieter verwöhnte uns mit hervorragendem Räucherlachs und -forelle. Dazu gab es die von allen Anwesenden mitgebrachten Salate, Vor- und Nachspeisen – keiner verließ hungrig das Sommerfest. Getränke wurden von Stefan Tieves gesponsert im Rahmen seines 50sten Geburtstages. Ein Dankeschön hier an dieser Stelle. Als Geburtstagsgeschenk erhielt Stefan einen Korb mit italienischen Spezialitäten – er möge sie genießen.
Auch in diesem Jahr möchten wir uns bei allen bedanken, die durch mitgebrachte Speisen und Salate oder durch ihren Arbeitseinsatz zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben.
Noch mehr Fotos findet ihr hier