27. Tischtennis Minimeisterschaften
Saison 2009/2010

 

Der TTV Norf möchte sich bedanken bei:

  • allen Vereinsmitgliedern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen
  • Herrn Maly und Herrn Eikwinkel für die Beschallungsanlagen
  • allen Eltern, die Kuchen spendeten und die Schiedsrichtertätigkeit übernahmen
  • allen Schulen, d.h. Lehrer und Lehrerinnen, die uns tatkräftig unterstützten: Ganztagsrealschule Norf; Geschwister Scholl Grund- und Hauptschule; Gymnasium Norf ; Pestalozzi Schule Grimmlinghausen; St. Andreas Schule Norf; St. Peter Schule Rosellen;
    St. Martinus Schule Uedesheim
  • dem Lokalanzeiger, Stadtkurier und der NGZ, für die geleistete Öffentlichkeitsarbeit

 Sieger Jungen Jahrgang 1997/1998

1. Philip Wernscheid
2. Ahmed Yasar
3. Johannes Gnörich
4. Eduard Dornhof

Gymnasium Norf
Gymnasium Norf
Gymnasium Leverkusen
Ganztagsrealschule Norf
 
Sieger Jungen Jahrgang 1999/2000
1. Sebastian Horke
2. Yannick Krömer
3. Anastasi Babatzikis
4. Mohamed Hamdani
Geschwister Scholl Grundschule
St. Martinus Schule Uedesheim
Pestalozzischule Grimmlinghausen
Gymnasium Norf
 
Sieger Jungen Jahrgang 2001 u. jünger
1. Oliver Hennek
2. Frederic Joecks
3. Lorenz Wernscheid
4. Hüseyin Semerci
St. Peter Schule Rosellen
St. Peter Schule Rosellen
St. Martinus Schule Uedesheim
Geschwister Scholl Grundschule
 
Sieger Mädchen Jahrgang 1997/1998
1. Monique Kern
2. Susanne Fydrych
3. Jana Minato
4. Jaqueline Kowitz
Marienberg Gymnasium Neuss
Quirinus Gymnasium Neuss
Ganztagsrealschule Norf
Marienberg Gymnasium Neuss
 

Sieger Mädchen Jahrgang 1999/2000

1. Louisa Suckel
2. Irem Eraslah
3. Fatma Köksal
4. Fatma Karakus
Realschule Holzheim
Ganztagsrealschule Norf
Geschwister Scholl Grundschule
St. Martinus Schule Uedesheim
 
Sieger Mädchen Jahrgang 2001 und jünger
1. Annika Krömer
2. Amelie Kollek
3. Magdalena Solarz
4. Saghy Nahas Farmaniyeh
St. Martinus Schule Uedesheim
Geschwister Scholl Grundschule
Geschwister Scholl Grundschule
Geschwister Scholl Grundschule

  
Die Siegerinnen Jahrgang 2001 u. jüngerDie Siegerinnen Jahrgang 1999/2000
Die Siegerinnen Jahrgang 1997/1998Die Sieger Jahrgang 1997/1998
Die Sieger Jahrgang 1999/2000Das Endspiel Jahrgang 2001 u. jünger
Den Tischtennisball immerfest im Blick haben

Auch dieses Jahr überraschten uns die Kinder mit einer hohen Teilnehmerzahl. So fanden sich insgesamt 27 Mädchen und 95 Jungen in den Turnhallen der Geschwister Scholl Grund- und Hauptschule ein. Erstmals wurden zu unterschiedlichen Zeiten die einzelnen Konkurenzen durchgeführt, was zu einer deutlichen Entzerrung des Turnierverlaufs führte.
Wir lassen uns überraschen, wen wir durch diese Veranstaltung für den Tischtennissport begeistern konnten und wer in den noch folgenden Kreis-, Bezirks- und Verbandentscheiden punkten wird.