Tischtennisfreundschaftsspiel gegen den TSV Meerbusch am 18. Oktober 2016



Wir schreiben den 18. Oktober 2016, es ist kurz nach 19 Uhr und Alfred Chichy, Tischtennisspieler des TSV Meerbusch betritt die Turnhalle der Geschwister-Scholl-Grundschule in Derikum. Einen kurzen Blick widmet er der Halle um dann, gefolgt von seinen Mannschaftskollegen, den direkten Weg in die Umkleidekabine zu nehmen. Für Gäste des TTV Norf nicht unbedingt üblich, viele versuchen nämlich erst mal den Weg über die Lehrertoilette zu nehmen. Nicht so bei Alfred, kein Wunder, war er doch von 2009 bis 2012 Vereinsspieler in Norf und hat in dieser Halle etliche Trainingsstunden und Mannschaftsspiele absolviert. Obwohl sein jetziger Verein, der sich 2015 von ASV Lank in TSV Meerbusch umbenannt hat, im Kreis Krefeld spielt, ist der Kontakt nie abgerissen. Im Gegenteil, schon Ende 2013 fand ein Freundschaftsspiel unserer Vereine, damals in Lank, statt. Was wir damals von dort mitgenommen hatten war ein Sieg, das Versprechen auf ein Rückspiel und einen Freundschaftswimpel. Zugegeben der Sieg war etwas zu hoch ausgefallen, das Rückspiel findet nach mehrmaliger Terminsuche nun endlich statt und der Wimpel hängt im Vereinsschrank. Letzteres hat uns aber gewurmt, denn sowas wie einen Vereinswimpel hatten wir nicht, also wurden schnellstens welche beschafft. Einer hängt nun in der Gaststätte „Norfer Treff“, einer im Chinaimbiss „Jade“, der von unserem Mitglied Calvin Ly betrieben wird, und einen haben wir nun endlich unseren Freunden vom TSV Meerbusch überreichen können. Einige Tage vor dem Spiel hatten wir uns darauf verständigt, dass die Mannschaften möglichst gleich stark besetzt werden, was uns auch ganz gut gelungen ist. Wenn es nach den QTTR-Werte der einzelnen Spieler gegangen wäre, dann hätte Meerbusch die Doppel mit 3:1 für sich entscheiden müssen, was auch tatsächlich eintrat. Bei den Einzeln sah das aber ganz anders auch. Aus einem zu vermutenden 7:5 für Meerbusch wurde ein starkes 8:4 für Norf, welches zu einem Endstand von 9:7 für Norf führte. Für den TSV Meerbusch (in Klammern QTTR-Werte) spielten Thomas Nolte (1521), Reinhard Kuhnes (1411), Martin Davids (1398), Jürgen Beisler (1389), Alfred Chichy (1248) und Reinhard Chichy (1183). Für den TTV Norf René Valderrama (1650), Timo Deussen (1487), Dieter Deussen (1363), Peter Düxmann (1307), Markus Malorny (1296) und Fabian Nikolai (1059). Nach dem Spiel wurde noch in geselliger Runde ausgiebig über den Ausgang der Spiele und unseren geliebten Tischtennissport gesprochen und man gab sich das Versprechen auf eine baldige Wiederholung.
Wir freuen uns schon darauf.Dieter Deussen

Hier der Spielbericht zum Freundschaftsspiel.