CL Borussia Düsseldorf gegen STK Vecernji Zagreb

am Sonntag, den 16. März 2003


 

Die Mannschaftsaufstellungen Borussia Düsseldorf links

 

Alexander, Fabian und Markus warten auf den Spielbeginn

 

Die Mannschaften: Borussia Düsseldorf li.

 

 

Warten auf den Spielbeginn

Timo, Frederick, Jens und Michael haben auch ihren Spaß bei dieser Veranstaltung

 

 

Alexander, Timo und Jens warten geduldig an der Cafeteria auf das Bockwürtschen und die Cola

Auch der Spaß kam nicht zu kurz

 

 

Anstehen fürs Essen und Trinken





Mit 4 Schülern unserer Schülermannschaft plus Michael und Frederick fuhren wir zum Champions League Spiel nach Düsseldorf. Um 13.30 Uhr erreichten wir das Tischtennis-Zentrum am Staufenplatz. Das Publikumsinteresse war sehr groß, so daß wir gerade noch ein paar Sitzplätze auf der untersten Tribünenreihe fanden. Beim nächsten Spiel werden wir wesentlich früher eintreffen.

Die Spieler von Borussia Düsseldorf hatten zwar das Hinspiel in Zagreb 3 : 0 gewonnen, gestalteten das Rückspiel aber sehr spannend. Nach 1 Stunde Spielzeit lagen sie 0 : 2 zurück und gingen mit betretenen Gesichtern in die Pause. Danach wendete sich das Blatt. Zum Schluß lautete das Ergebnis doch noch 3 : 2 für Borussia Düsseldorf.

Alle waren sehr zufrieden mit den gebotenen Tischtennisspielen. Vielleicht bieten solche Veranstaltungen einen gewissen Motivationsschub für das Training.