Mitgliederversammlung 2014 Protokoll

Rechenschaftsbericht Schüler- und Jugendwart Saison 2013/2014

Aktuelle Statistik:
Zum 01.04.2014 spielen 35 Kinder (incl. 2 Mädchen) Tischtennis, d.h. die Mitgliedszahl ist konstant geblieben. Alle Trainingstage werden gut besucht. Der Montag als Sorgenkind hat sich erledigt. Thomas Makowski stellt für unseren Trainerstab eine große Bereicherung dar. Thomas wird auch noch in diesem Jahr mit der Fortbildung zum C-Trainer beginnen.

Fahrdienst und Betreuung

Vielen Dank für die geleisteten Fahrdienste und Betreuungen unserer Nachwuchsmann­schaften. Hier speziell an Thomas, der 95% der B-Schülermannschaftsbetreuung übernahm.

Ergebnis der Schüler- und Jugendmannschaft

Die 1. Jugendmannschaft wurde 2. in der Jugendkreisklasse. Für die Überraschung sorgte unsere B-Schülermannschaft. Noch in der Saison 2012/13 nur 3. letzte geworden, beendeten sie diese Saison als Meister der B-Schüler Kreisliga. Ein Ergebnis, dass sich die Kinder wirklich hart erarbeitet und verdient haben. Thomas, Michael und ich (das Trainerdreigestirn) freuen sich, dass unsere Trainingsarbeit nach einer längeren Durststrecke Früchte getragen hat.

Auch wenn sich unser Nachwuchs auf der Kreismeisterschaft noch nicht profilieren konnte, wurden sehr gute Ergebnisse bei den Kreisranglisten erzielt werden. 4 Kinder gelangten in die Kreisendrangliste und 2 Kinder (Lars und Eric) konnten sich für die Bezirksvorrangliste qualifizieren. Dort schied Eric aus, Lars qualifizierte sich für die Bezirkszwischenrangliste. So weit ist noch kein Kind seit der Wiederbelebung der Jugendarbeit 1998 gekommen.

Zielsetzung für die kommende Saison

Die alte Zielsetzung aus der voran gegangenen Saison wird beibehalten. Ich werde nur noch Mannschaften melden für Kinder, die mindestens 2-mal die Woche trainieren und Tischtennis als Sportart im Vordergrund steht. Kinder, deren Schwerpunkt Fußball, Handball ist oder die sonstigen Aktivitäten nachgehen, werden nur noch als Ersatz gemeldet und eingesetzt.

Mannschaftsmeldungen

Ob eine Jugendmannschaft gemeldet werden kann bleibt zu diesem Zeitpunkt offen. Das Engagement der Jugendlichen lässt zu wünschen übrig. Hier wird es noch einigen Handlungs-bedarf geben. Die jetzige B-Schülermannschaft wird für die Schülerkreisliga gemeldet. Dafür sollte das Potential ausreichen. Augenblicklich könnte ich mir auch noch eine neu zu bildende B-Schülermannschaft vorstellen. Insgesamt könnten wir dann mit 3 Mannschaften in die Saison 2014/15 starten.

Trainerfort- und –weiterbildungen

Wie schon erwähnt wird Thomas mit der C-Trainerausbildung dieses Jahr beginnen. Michael und ich sorgen alle 4 Jahre für die Verlängerung unserer Lizenzen.

TT Mini Meisterschaften

Es nahmen 66 Kinder an den TT mini Meisterschaften teil. Weiterhin eine hervorragende Werbeplattform. Einige Kinder haben wir hinzugewinnen können. Eine genaue Zahl lässt sich nicht festlegen.

Änderungen am Anforderungsprofil der Trainer

Für uns Trainer haben sich einige Änderungen ergeben. So ist mittlerweile ein 1. Hilfekursus Pflicht für die C-Trainerausbildung. Des Weiteren sind alle Trainer des Rhein-Kreis-Neuss verpflichtet ein erweitertes Führungszeugnis alle 5 Jahre vorzulegen. Die entsprechende Umsetzung wird gerade von mir vorangetrieben.

Problembereiche, die uns in naher Zukunft betreffen könnten:

Wie können wir Jugendliche relativ nahtlos in die Herren überführen?  Robin Köhler wird Senior und sollte irgendwie integriert werden. Seine spielerischen Fähigkeiten sind aber marginal. Ein Luxusproblem stellt Lars Münstermann dar. Er ist ein Talent, intelligent und  ehrgeizig. Ich würde gerne diesbezüglich die Beratung von Stefan Tieves in Anspruch nehmen.